Ausbildung ab September 2022

Ausbildungsbeginn in einem Pflege-/Seniorenheim: 01.09.2022

Schulbeginn: Montag, 05.09.2022

Dauer: 1 Jahr (September 2022 bis einschließlich August 2023)

Theorie: Unterricht Mo bis Do von 08:15 - 15:30 Uhr, Fr von 08:15 - 13:15 Uhr  (im Blockwechsel)

Praxis: je nach Dienstplan in der Ausbildungseinrichtung

Prüfungen: schriftliche, praktische und mündliche Prüfungen im Juni/Juli 2023

weiterer Beginn: jeweils September des folgenden Jahres (wie allgemeiner Schulbeginn in Bayern)

 

Zugangsvoraussetzungen

1. gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs 

2. Mittelschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung gemäß § 20 MSO oder eine abgeschlossene Berufsausbildung

3. Vollendung des 16. Lebensjahres

4. Ausbildungsplatz in einer stationären oder ambulanten Langzeitpflegeeinrichtung

 

Ausbildungsinhalte

Der theoretische und fachpraktische Unterricht wird an der Berufsfachschule durchgeführt.

Die 700 Unterrichtsstunden verteilen sich auf folgende Fächer:

  • Gestaltung von Arbeits- & Beziehungsprozessen
  • Gesundheit fördern und wiederherstellen
  • Unterstützung bei der selbstbestimmten Lebensführung und Selbstpflege
  • Assistenz bei besonderen Pflegeanlässen

Die praktische Ausbildung von 850 Std.  erfolgt in einem Ausbildungsbetrieb.
Diese beinhaltet einen Pflichteinsatz von 80 Std in einem jeweils anderen Setting.

Back to top